Die Highlights der Datenbeschützerin in 2020

Unser positiver Jahresrückblick 2020

Es liegt nah, das Jahr 2020 mit Jammern zu beenden. Was war es auch für ein außergewöhnliches Jahr, das nun hinter uns liegt?

Aber ganz ehrlich? Hat den trotz Corona und den daraus ergebenden unschönen Umständen das Jahr nicht aus positive Highlights gehabt?

Wir schließen das Jahr mit einem positiven Rückblick ab

Auch uns hat es ebenfalls hart getroffen beim 1. Lockdown. Wir konnten uns zum Glück wieder aufrappeln und haben die Zeit genutzt, um uns auch weiter zu entwickeln.

Rückblickend war im geschäftlichen Umfeld tatsächlich nicht alles negativ.

  • Wir haben sehr viel positives Feedback von Kunden und Blog-Lesern erhalten.
  • Wir konnten unsere Marke Datenbeschützerin® noch weiter als fachlich kompetenter Dienstleister etablieren.
  • Wir durften viele angenehme und gute Gespräche und Termine mit Ihnen, unseren Kunden und Interessenten führen, die unser Geschäft erst zu dem machen, was uns Freude bereitet.

Eine Bereicherung der besonderen Art waren auch die vielen neuen Kontakte, die wir im Online-Modus geschlossen haben. Bei manchen wird sich auch für die Zukunft eine enge und gute Zusammenarbeit ergeben. Das freut uns wirklich sehr!

Unser persönlicher Rückblick auf die Highlights 2020

Wir haben uns Gedanken gemacht, was für uns persönlich in diesem vergangenen Jahr positiv in Erinnerung bleiben wird.

Jasmin Muhmenthaler-Sturm Datenbeschützerin

Mein persönliches Highlight 2020 in beruflicher Hinsicht waren trotz der erschwerten Umstände die tolle Zusammenarbeit und die Aufrechterhaltung der Kommunikation zu unseren Kunden. Weiterhin auch die vielen fachlichen Vernetzungen mit  Datenschutzkollegen zählt dazu. Privat habe ich ein großes Ziel für die Gesundheit erreicht: Ich habe das Rauchen aufgehört (ich hatte selbst nicht daran wirklich geglaubt, aber ich habe es geschafft)

Auf ein tolles neues Jahr 2021! 

Jasmin

Mein Highlight in diesem Jahr war auf jeden Fall meine runde Geburtstagsfeier im Juni. Die hätte viel größer ausfallen sollen (da hätte ich dann natürlich auch das Team der Datenbeschützerin eingeladen), aber aufgrund der Umstände war nur die engste Familie da. An dem Abend hat einfach alles gepasst. Es war ein Sommernachtstraum – sogar die Glühwürmchen haben bei mir vorbeigeschaut.

Barbara
Barbara Janik Datenbeschützerin
Regina Stoiber Datenbeschützerin

…wenn wir schon bei runden Geburtstagen sind, dann kann ich mich mit meinem Highlight gleich anschließen. Einen Raketenstart auf Cape Canaveral zu sehen, war schon etwas Besonderes. 

Ein paar Wochenendtouren mit dem Wohnmobil hatten für mich dieses Jahr ebenfalls bereichert. 

Persönlich freut mich natürlich die positive Entwicklung der Datenbeschützerin® ungemein. Dazu gehört auch der Spagat zwischen Job und Familie, der doch immer irgendwie gelingt, wenn alle zusammen halten.

Regina

Die Eindrückende, die von unserer Florida Reise geblieben sind, wirken bis heute nach. Die Everglades, aber  auch das Kennedy Space Center ist definitiv ein Highlight für Technik-Fans.

Peter
Peter Stoiber Datenbeschützerin
Martina Wolf Datenbeschützerin

2020 war für mich beruflich ein sehr abwechslungsreiches Jahr mit vielen tollen, kreativen Herausforderungen. Vieles davon im Home Office – was für mich zum Glück kein Neuland war. Im Frühlings-Lockdown durfte ich mich auch als Lehrerin versuchen, was mich mehr den je davon überzeugt hat, bereits den richtigen Beruf für mich gefunden zu haben 😉 Auf meine Zwillinge und mich bin ich aber um so mehr stolz, dass sie trotz der widrigen Umstände erfolgreich lesen und schreiben gelernt habe

Martina

Wünsche für 2021

Ich bin mir ganz sicher, dass sich wohl jeder wünscht, dass das nächste Jahr einfach nur „normal“ wird. Noch nie hatten wir uns so auf „normal“ gefreut, wie in der aktuellen Situation.

Für die Datenbeschützerin® wünschen wir uns, dass es im neuen Jahr weiter geht, wie das Jahr 2020 zu Ende gegangen ist: Sehr positiv.

Vielen Dank an Sie, unsere treuen Leser, Interessenten und Kunden. Sie sind der Grund für unsere Begeisterung am Job.

Frohe Weihnachten und alles erdenklich Gute für 2021.

Unser Team ist von Montag 21.12.2020 – Sonntag 10.01.2021 im verdienten Weihnachtsurlaub. 
Ganz dringende Themen schicken Sie uns bitte an die info@datenbeschuetzerin.de E-Mail Adresse, die wir einmal täglich abrufen. 

Diesen Beitrag teilen

Wie hilfreich war der Artikel?
Danke!
Regina Stoiber

Seit über 10 Jahren bin ich nun im Bereich Informationssicherheit und Datenschutz tätig. Mit Begeisterung für das Thema bin ich seit einigen Jahren nun selbständig. Ich unterstütze Sie, beim Schützen Ihrer Daten. Praxisorientiert, strukturiert und persönlich.

Leave a reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.